Einkaufsservice

für Pflegebedürftige

Um Sie als Pflegebedürftige & pflegende Angehörige

zu entlasten,

übernehmen wir gerne Ihren Einkauf.

Die Kosten für den Einkaufsservice trägt die Pflegekasse im Rahmen des Entlastungsbetrages.

Ab Pflegegrad 2 können auch bis zu 40% der Pflegesachleistungen sowie die Verhinderungspflege zusätzlich in Anspruch genommen werden.