Schach spielen

Entlastung durch
individuelle Hilfen

für pflegebedürftige Erwachsene/Senioren

Die Kosten trägt die Pflegekasse im Rahmen des Entlastungsbetrages.

Ab Pflegegrad 2 können auch bis zu 40% der Pflegesachleistungen sowie die Verhinderungspflege zusätzlich in Anspruch genommen werden.

Entlastungsangebote durch individuelle Hilfen

regen unter Berücksichtigung der individuellen Lebenslage und der vorhandenen Kompetenzen die pflegebedürftige Person

  • zu sozialen Aktivitäten an und

  • dienen so der Netzwerkerweiterung und -stabilisierung

  • ferner stärken sie vorhandene Fertigkeiten und Ressourcen und

  • befähigen so die pflegebedürftige Person weiterhin zu einer möglichst selbständigen und selbstbestimmten Lebensführung

Angebote zur Entlastung im Alltag durch individuelle Hilfen

können insbesondere sein:

  • Angebote im Bereich Freizeit, Kultur und Sport

  • Unterstützung in Krisensituationen

  • Training der Selbständigkeit

  • Orientierungstraining

  • Training des Langzeitgedächtnisses

  • Begleitung zu Arzt- und anderen Terminen

  • Unterstützung bei der alltäglichen Korrespondenz

Unterstützung des Ältesten
Kino
Achterbahnfahrt
Ochestra in Aktion